gallery/banner_2

Clublokal im Gasthaus Schwanen
Brugger Straße 1 | 6973 Höchst

Clublokal im Gasthaus Schwanen | Brugger Straße 1 | 6973 Höchst

13. Generalversammlung

Der größte Teil der Mitglieder war der Einladung unseres Obmannes gefolgt. Nach der Begrüßung durch diesen berichteten die Kollegen aus dem Vorstand über die Aktivitäten, im Laufe des Jahres 2018. Diese erstreckten sich unter anderem auf Umbau des Märklin Abschnittes auf Gleichstrombetrieb, die Montage der Oberleitungen und Signale, den Tag der offenen Türe usw. Unser Kassier musste sich leider entschuldigen, somit wurde dieser Part vom Obmann übernommen. Der Kassastand unseres Vereins präsentiert sich sehr erfreulich. Dies ist nur durch die Unterstützung der Gemeinde, sowie den Sponsorgeldern der Geschäftsleute und Gönner möglich. Durch die Rechnungsprüfer wurde unserem Kassier ein ausgezeichnetes Zeugnis ausgestellt und daher wurde der Antrag auf Entlastung einstimmig angenommen. Die Gemeinde Höchst wurde durch Gemeinderat Markus Bacher vertreten, welcher regen Anteil an unserem Vereinsleben nahm. Von einem Vereinsmitglied kam der Vorschlag nach einer passiven Mitgliedschaft. Dieser wurde von allen Vereinskollegen für gut erklärt und einstimmig angenommen. Genaueres dazu gibt es demnächst auf dieser Homepage. Für 2019 wurde der weitere Ausbau der Anlage, der Vereinsausflug (Ziel ist noch nicht klar definiert) sowie das Sommerfest fixiert. Nach einer guten Stunde wurde die 13. Generalversammlung vom Obmann geschlossen.

 

Autor: Herbert Loretz

Copyright © 2016 Modell-Eisenbahn-Freunde Höchst. Alle Rechte vorbehalten.